Rollstuhlfahren im KOM

Im Rahmen der Veranstaltung der Agenda 21 am 1. Oktober 2017 ab 10 Uhr im KOM in Olching lädt der Beirat für Menschen mit Behinderung alle Besucher zu einer persönlichen Erfahrung mit einem Rollstuhl ein.
Die Aktion möchte allen Erwachsenen und Kindern die Möglichkeiten und Schwierigkeiten eines Rollstuhlfahrers in einer persönlichen Erprobung zu machen. Beim Fahren und Schieben können Sie spielerisch das Leben auf einer anderen Ebene kennenlernen.
Zur sicheren Benutzung des Rollstuhles erhalten alle interessierten Besucher eine persönliche Einweisung. Anmeldungen zur Teilnahme erfolgen vor Ort am Stand des Beirates für Menschen mit Behinderung. Ihre Teilnahme ist kostenfrei. Um den Erfolg der Aktion bewerten zu können, bitten wir Sie nach der Rundfahrt einen kurzen Fragebogen auszufüllen und Ihre Eindrücke per Kreuzchen zu schildern.
Wir erwarten Sie und freuen uns auf eine große Anzahl an Teilnehmern.

drucken nach oben