So funktioniert das MVV-RufTaxi im Landkreis Fürstenfeldbruck

mvv-bus

[06.03.2017] - MVV-RufTaxi-Fahrten werden nach vorheriger Anmeldung zu den im Fahrplan genannten Zeiten durchgeführt. Die tatsächlichen Abfahrtszeiten können davon geringfügig abweichen. Selbstverständlich fährt das MVV-RufTaxi auch, wenn sich nur ein einziger Fahrgast angemeldet hat.  Eine feste Linienführung gibt es nicht, es wird immer die kürzest mögliche Strecke gefahren. Mehrere Haltestellen innerhalb eines Ortes können aus Gründen der Übersichtlichkeit im Fahrplan als Haltestellengruppe abgebildet sein.

Telefonische Anmeldung unter 089 - 8400 5811 bis spätestens 45 Minuten vor der im Fahrplan genannten Abfahrtszeit. Telefonische Auskunft erteilt tagsüber das Büro der Zeiler GmbH unter: 089-84005907.

Anmeldezeiten   
Montag bis Freitag 17:30 bis 05:45 Uhr Samstag, Sonntag und an Feiertagen ganztags

Damit das RufTaxi zuverlässig starten kann, benötigen wir folgende Angaben:

  1. Anzahl der Fahrgäste (davon Kinder bis einschließlich 12 Jahre)
  2. Einstiegshaltestelle laut Fahrplan
  3. Zielhaltestelle laut Fahrplan
  4. Datum und Abfahrtszeit der gewünschten Fahrt laut Fahrplan
  5. Für Rückfragen: Name, Anschrift und Telefonnummer
  6. Mitnahme von Rollstuhl, Gehhilfe, Kinderwagen, großen Gepäckstücken, … ? 

Daueraufträge sind selbstverständlich möglich. Bei Nichtinanspruchnahme bitte bis spätestens 60 Minuten vor der angemeldeten Abfahrtszeit stornieren.

Tarif: Es gilt der MVV-Tarif ohne Kurzstreckenregelung.

Weitere Information und Fahrplanauskünfte unter https://www.mvv-muenchen.de/

Sowie unter: https://www.mvv-muenchen.de//ueber-den-mvv/der-verbund/verkehrsmittel/index.html

 

Busfahrplan des RufTaxis 8300

Zeitzonen RufTaxi FFB

PDF Anmeldeverfahren RufTaxi

drucken nach oben