Baustellen und Straßensperrungen in Olching

Baustelle bearb

[19.09.2018] - Umbaumaßnahmen an den Fahrradabstellanlagen Esting:

Auf Grund der ins Alter gekommenen Fahrradabstellanlage am Park & Ride Parkplatzes in Esting wird die Stadt Olching in einem 1. Bauabschnitt 2018 die Fahrradabstellanlagen ab dem 10.10.2018 sanieren. Es werden dafür die alten Überdachungen und Fahrradbügel abgebaut. Der 2. Bauabschnitt ist auf der Südseite geplant und soll im Frühjahr 2019 erfolgen. Im Zuge der Sanierung werden neuüberdachte ADFC- Konforme Doppelstockparker errichtet. Um während der Bauarbeiten ausreichend Fahrradstellplätze vorzuhalten, wird auf der Südseite der Bahn ein vorübergehendes Provisorium errichtet. Die betroffenen Fahrradständer werden kenntlich gemacht und auf die Südseite umgesetzt. Wir bitten Sie während den Bauarbeiten bzw. bis Fertigstellung 2018 der neuen Fahrradparker, die Unterstellanlagen auf der Südseite zu nutzen. Um ausreichend Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder zu bieten, werden zudem provisorische Fahrradständer auf der südseitig befestigten Kiesfläche während der gesamten Bauzeit für Sie vorgehalten.

Für Fragen können Sie sich gerne an Herrn Eisele, Tel. 08142/200-169 oder E-Mail tiefbau@olching.de wenden.

 

Vollsperrung der Olchinger-/Neu-Estinger-Straße (5-Löcher-Brücke) am 19.09. sowie am 21.09.2018
Die Olchinger- /Neu-Estinger-Straße muss im Umgriff des ehem. Amperbad-Geländes am Mittwoch, 19.09.2018 sowie am Freitag, 21.09.2018 jeweils ab 8.30 Uhr bis voraussichtlich ca. 15.30 Uhr vollständig gesperrt werden. Wir bitten um Beachtung.

Hofmarkstraße/Weinstraße:
In der Hofmark- und Weinstraße werden derzeit Fernwärmeleitungen verlegt. Die Fahrbahn ist in mehreren Abschnitten vollständig gesperrt, daher ist noch bis Mitte Oktober mit Behinderungen bei der Zufahrt auch zu den anliegenden Grundstücken zu rechnen.

Wohngebiet Ostpreußen-/Pommern-/Ordenslandstraße:
Im Laufe des Jahres verlegt der Amperverband im Wohngebiet zwischen Ordenslandstraße und Ostpreußenstraße neue Trinkwasser- und Schmutzwasserleitungen. Mit Behinderungen ist derzeit im Böhmerwaldweg, im Siebenbürgenweg sowie an der Einmündung der Pommernstraße zur Ordenslandstraße zu rechnen. Die Zufahrt für Anlieger ist jedoch gewährleistet.

Schwojerstraße:
Noch bis Anfang Oktober dauern die Arbeiten in der Schwojerstraße im Bereich zwischen Rathaus und Münchner Straße für die Erneuerung der Wasser- und Abwasserleitungen. Die Schwojerstraße ist zu diesem Zweck in mehreren Abschnitten jeweils vollständig gesperrt. Anlieger können zufahren, mit Behinderungen ist jedoch zu rechnen.

Wir bedauern die entstehenden Unannehmlichkeiten und sind bemüht, die Einschränkungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

drucken nach oben