Aktion Heizungspumpentausch

Heizungspumpe Stromfresser

[13.06.2018] - Nur profitieren können Betreiber von Heizungsanlagen, die an der Aktion Heizungspumpentausch teilnehmen. Stromkostenreduktion, CO2-Einsparung und einen garantierten Bundeszuschuss in Höhe von 30 % erwarten die Teilnehmer. Mit etwas Glück zusätzlich eine kostenlose Energieberatung oder ein Jahreswartungsvertrag für Ihre Heizung.

 

Wie macht man mit?

Eine Mail mit Betreff „Pumpentausch“ an das Energieforum Olching unter der Mail-Adr. info@energieforum-olching.de , möglichst mit Foto der vorhandenen Heizungspumpe, dazu Anschrift und Kontaktdaten genügen.

Die Aktion läuft noch bis zum 30.9.2018 (vollzogener Pumpentausch). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion wendet sich vorrangig an Heizungsanlagenbesitzer in Ein- und Zweifamilienhäusern. Sofern größere Gebäude betrieben werden, kann auf dem gleichen Wege eine Beratung angefordert werden.

Voraussetzungen zur Teilnahme sowie Einzelheiten der Aktion können der Website des Energieforums entnommen werden (http://energieforum.olching.de).

 

Wer sich erst mal beraten lassen will, kann sich bei Alfred Münch, Sprecher des Energieforums (Tel.-Nr. 08142-488348), melden. Die Arbeiten werden von vier teilnehmenden Olchinger Fachfirmen durchgeführt. Die Stadtwerke Olching haben ebenfalls ihre Unterstützung für die Energieberatung zugesagt.

 

Wer ist das EFO Energie Forum Olching?

Das EFO stellt eine Initiative der Stadt Olching sowie engagierter Bürger und Vereine dar. Ziel ist es, eine lokale Energiewende zu organisieren, die binnen dreier Stadtratsperioden mindestens die CO2-neutrale Energieversorgung für Olching erreicht. Dies soll über alle Energiebedürfnisse und -arten (z.B. Strom, Wärme, Mobilität) vorrangig mittels regenerativer Energieerzeugung erreicht werden.

Die lokale Wirtschaft, alle Wärmeverbraucher, Immobilienbesitzer und Verkehrsteilnehmer sind zur Mitwirkung eingeladen.

drucken nach oben