Schulstart in neuer Containeranlage

Schlüsselübergabe

[11.09.2018] - Pünktlich zum Schulstart überreichte 3. Bürgermeister Fritz Botzenhardt Rektorin Catrin Theis den symbolischen Schlüssel für die neue Containeranlage, in die die gesamte Grundschule Graßlfing inklusive Mittagsbetreuung und Verwaltung während den Sommerferien umgezogen ist. Der Abriss des Westteils des bisherigen Schulgebäudes zugunsten eines Neubaus ist bereits in vollem Gange. Auch das Bestandsgebäude erfährt zahlreiche Umbaumaßnahmen. So werden Kinder und Lehrer nicht durch Lärm und Staub beeinträchtigt.

Die Container sind von Innen kaum als solche zu erkennen. Flure und Zimmer sind geräumig gehalten, die Schallschutzplatten in Waldoptik sowie zahlreiche Kunstwerke der Kinder gestalten das Gebäude bunt und ansprechend. Schon jetzt sind die Container beliebt, denn im Gegensatz zum Altbau sind diese mit Klimaanlagen ausgestattet. Nicht nur Rektorin Theis, sondern auch die Elternbeiratsmitglieder Hr. Glöckner und Fr. Müllauer lobten die gute Zusammenarbeit mit der Stadt, den gelungenen Projektverlauf wie auch die unheimlich positive Perspektive auf den Neubau.


Aktuell besuchen rund 350 Kinder die Grundschule Graßlfing. Die Containeranlage bietet in jedem Fall bis zur Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten im Sommer 2020 ausreichend Platz. Aktuellen Kalkulationen zu Folge werden dann rund 400 Kinder die neue Ganztagsschule besuchen.

drucken nach oben