Agenda 21 - „Weil Heimat lebendig ist“

A21

Dieses Jahr feierte der Amperhof in Olching sein traditionelles Fest am 15. September unter dem besonderen Motto des „Tages der Regionen“: „Weil Heimat lebendig ist“. Lebendig war dann auch das Fest, gut besucht und harmonisch – ein richtiges, gemütliches Familienfest. Viele bekannte Gesichter waren da und neugierige Gäste, die sich umschauen und informieren wollten. Alle Stände der Partner und Lieferanten des Hofes waren sehr gut besucht bis zum Schluss. Die Kinder konnten beim Schmied, in der Bastel-Werkstatt, im Kasperle-Theater, mit dem Naturmandala und der Hüpfburg spielen und lernen. Mit dabei war die Agenda 21 Olching mit einem Informationsstand. Seit 2005 ist die Förderung der regionalen Wirtschaft eines der zentralen Ziele der Agenda 21 Olching.
Es geht um die Stärken unserer Stadt und Region. Der “Tag der Regionen“ ist ein Projekt des Bundesverbandes der Regionalbewegung, unterstützt vom Regionalmanagement des Landkreises FFB. Die Aktionen wollen den Menschen vermitteln, dass es Spaß machen kann, regional, sozial und umweltbewusst zu wirtschaften bzw. zu handeln und wie nachhaltig es ist, mit bewussten Kaufentscheidungen Regionalkultur zu unterstützen. Uns „Agendianern“ war klar: daran beteiligen wir uns.
Unter dem Motto der Agenda 21 „Global denken – Lokal handeln“ wird in vielfältigen Aktionen der Zusammenhang zwischen regionaler und weltweiter Wirtschaft sichtbar. Eine zentrale Rolle spielt dabei die jährliche Auszeichnung heimischer Betriebe für nachhaltige Betriebsführung wie auch schon 2005 für den Amperhof. Die Betriebe erfahren Anerkennung ihrer Leistung und werden zu weiteren Verbesserungen motiviert.
Unsere Region bietet eine einzigartige Vielfalt an Landschaften, wertvollen Tier- und Pflanzenarten, sauberem Wasser, guten Böden, intakten Wäldern und regionaler Erzeugung gesunder Lebensmittel – das alles ist erhaltenswert nicht nur für uns, sondern auch für unsere Kinder und Enkel. Die Agenda 21 zeigt Alternativen auf, wie wir unseren Alltag und die Gesellschaft nachhaltiger gestalten können, z. B. mit mehr Kenntnis über nachwachsende Rohstoffe, nachhaltigerem Konsumverhalten oder nachhaltiger Gestaltung unserer Stadt. Agenda 21 - „Weil Heimat lebendig ist“. Machen Sie mit! (www.a21sprecherteam-olching@web.de)

drucken nach oben