Bekanntmachung

Paulusgrube
Die am 28.02.2020 bekannt gemachte öffentliche Auslegung der Planentwürfe zur 1. Änderung und Ergänzung des Bebauungsplanes Nr. 78 „Paulusgrube“ und Beteiligung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch für den Zeitraum 09.03. bis einschließlich 09.04.2020 wird hiermit aufgehoben. Grund dafür sind die aktuelle Lage, der für Bayern ausgerufene Katastrophenstatus und die für den Umgang mit dem Corona-Virus geltenden Anforderungen.
 
Wann die öffentliche Auslegung und die Beteiligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB durchgeführt wird, wird noch bekannt gegeben.

drucken nach oben