„Die verrückte Reise durch GeiselOlchEstlFing“

Spiel

[25.03.2020] - Egal ob als Neubürger oder Stadtkenner, mit Familie oder alleine, können Sie Ihre Lieblingsstadt jetzt auch spielerisch erkunden. Gerade in diesen schwierigen Zeiten möchte die Stadt Olching nicht nur Information und Hilfe, sondern auch ein wenig Spaß und Abwechslung bieten. Daher wurde kurzfristig das Spiel „Die verrückte Reise durch GeiselOlchEstlFing“ entworfen. Das Brettspiel ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet und führt auf einem Spielbrett mittels Wissensfragen durch die Stadt Olching. Auch einige Quatsch-Fragen, die einfach nur Spaß machen sollen, sind dabei.

 

„Da alle Veranstaltungen in unserer Kulturwerkstatt abgesagt wurden, haben sich die Kolleginnen aus der Kulturabteilung gefragt, wie sie den Bürgerinnen und Bürgern jetzt einen unterhaltsamen Lichtblick bieten können, “ erklärt Bürgermeister Andreas Magg die Entstehung der Spielidee. „Es ist schnell erklärt, für Klein und Groß gleichermaßen lustig und außerdem lernt jeder noch was Neues über unsere schöne Heimatstadt.“

 

Das Spielbrett, die Anleitung wie auch zahlreiche Fragenkärtchen können ab sofort auf der Homepage der Stadt Olching heruntergeladen werden. Ausdrucken, ausschneiden und los geht’s! Außerdem wird das Spielbrett in der kommenden Ausgabe des Mitteilungsblattes (Erscheinungsdatum 1. April 2020) auf der Mittelseite abgedruckt, so dass es einfach herausgelöst werden kann. Weitere Fragen werden im Laufe der nächsten Woche auf der städtischen Homepage zur Verfügung gestellt. Gerne nehmen wir Ihre Ideen auf. Sprechen Sie uns einfach an: kultur@olching.de.

 

Übrigens so ganz absurd ist der Name des Spiels nicht. Im Rahmen der Gebietsreform 1978 stand auch eine Umbenennung der neuen Gemeinde im Raum, wie z.B. Olchestach oder Estbulling.

 

Die Stadt Olching wünscht viel Spaß!

 

Fragenkärtchen

weitere Fragenkärtchen

Spielplan und Anleitung

drucken nach oben