Neues im Olchinger Ferienprogramm

Circus Romano

Ferienprogramm holt den Nostalgie Circus Romano nach Olching!

 

Der für seine Kindercircusworkshops berühmte und beliebte Circus Romano gastiert dieses Jahr im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Olching auf dem Volksfestplatz. Vom 24.-28.8.2020 und vom 31.8.-4.9.2020 können die Kinder verschiedene Disziplinen ausprobieren und das Artistenleben hautnah fühlen. Das erfahrene Team des Circus Romano bietet seit über 25 Jahren zirkuspädagogische Kinderfreizeiten an. Hierbei steht der Spaß und das Ausprobieren im Vordergrund. Ganz nebenbei lernen die Kinder Verantwortungsbewusstsein, Team- und Integrationsfähigkeit und verbessern ihr Konzentrationsvermögen und die Feinmotorik.

 

Das ausgefeilte Konzept der Zirkusfamilie Hechenberger führt die kleinen Künstler*innen spielerisch an das Thema Circus und die einzelnen Nummern heran. Akrobatik, Jonglage oder Clownerie - ein breites Spektrum an Disziplinen darf ausprobiert werden. Für die Zirkuswoche werden die Kinder in Gruppen eingeteilt und dürfen täglich eine andere Zirkusnummer erarbeiten. Die erlernten Kunststücke werden dann am Nachmittag stolz den anderen Teilnehmer*innen präsentiert. Jedes Kind darf einmal der Star in der Manege sein und das schönste Lob für einen Künstler – den tosenden Applaus des Publikums genießen. Das macht stolz, steigert das Selbstvertrauen und gibt Selbstsicherheit für den gesamten weiteren Lebensweg.

 

Zwischen den Lerneinheiten bleibt auch genügend Zeit, um sich zu entspannen, gemeinsam zu essen, zu spielen oder zu basteln, denn schließlich besteht auch das Artistenleben nicht nur aus Training.

 

Der Workshop findet täglich von 09:00 – 17:00 Uhr auf dem Volksfestplatz in Olching statt. Teilnehmen können jeweils 35 Kinder im Alter von 5 – 13 Jahren. Das Team des Ferienprogramms freut sich sehr, den Circus Romano als Gast in Olching zu begrüßen. Interessierte Kinder aus Olching können sich im Rahmen des Ferienprogramms unter www.olching.feripro.de anmelden.

 

Neben den beiden Zirkuswochen wurden in den letzten Tagen noch zahlreiche weitere Veranstaltungen dem Ferienprogramm 2020 hinzugefügt. Darunter sind spannende Challenges, welche die Kinder und Jugendlichen in Eigenregie lösen können sowie Veranstaltungen für Familien. „Es lohnt sich – auch für bereits angemeldete Kinder - das Programm genauestens unter die Lupe zu nehmen, denn wir haben noch ein paar tolle Highlights hinzugefügt“ berichtet Vanessa Schäufele aus dem Ferienprogrammbüro des Jugendzentrums. Anmeldungen für das Ferienprogramm werden bis zum 10. Juli 2020 unter www.olching.feripro.de gesammelt, dann werden die Plätze verlost und die Teilnahmebestätigungen verschickt. Restplätze können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn im Ferienprogrammbüro gebucht werden.

 

 

Angebote für Familien

 

Unter dem Stichwort Familienaktion bietet das Olchinger Ferienprogramm erstmals auch Veranstaltungen für die ganze Familie an.

Angeboten werden Ausflüge an den Ammersee, nach Grünwald, zum Bouldern und in einen Indoor-Abenteuer-Spielplatz. Auch eine Schatzsuche in Olching ist dabei.

„Die Idee dabei ist, dass Familien gemeinsam eine schöne Zeit verbringen und Kontakte zu anderen Familien knüpfen können“, erklärt Danièle Kuhn, die Leiterin des Familienstützpunktes und Veranstalterin der Angebote.

 

Aber auch außerhalb der Sommerferien bietet der Familienstützpunkt verschiedene Veranstaltungen an, so z.B. Bastel- und Kochevents oder offene Treffs, die von der ganzen Familie besucht werden können.

Außerdem können sich alle Familienangehörige mit Fragen und Anliegen rund um das Thema „Familie“ an den Familienstützpunkt wenden und erhalten dort kompetente, kostenlose und unbürokratische Informationen, Beratung und Unterstützung. Bei Bedarf wird der Kontakt zu weiteren Angeboten, Einrichtungen und Fachstellen in Olching oder im Landkreis hergestellt.

drucken nach oben